LifeWave

Pflaster statt Nadel - Akupunktur Pflaster mit patentierter Biophotonentechnologie

"Sie wünschen sich Linderung von Schmerzen, narbenlose Wundheilung, schnelles und nachhaltiges Abnehmen oder einfach nur besseren Schlaf und mehr Energie - und das möglichst ohne Medikamente?

LifeWave Biophotonen-Pflaster ermöglichen dies auf natürliche Weise, indem sie Akupunkturpunkte anregen und die körpereigenen Heilungskräfte aktivieren!"

WAS SIND LIFEWAVE PFLASTER?

LifeWave Pflaster sind 3,5cm große Pflaster, die auf einer patentierten Biophotonentechnologie basieren und zur Ganzheitstherapie des Menschen verwendet werden.
Die Therapie mit Lifewave Biophotonen-Pflaster kombiniert die Vorteile der traditionellen Akupunktur und der modernen Licht-Therapie.
Es kommen dabei keine Nadeln wie bei der traditionellen Akupunktur zum Einsatz sondern spezielle Pflaster, die durch therapeutische Reizung der Akupunkturpunkte Blockaden in den Energiebahnen (Meridiane) des Körpers lösen und somit zur Linderung von Beschwerden führen.
LifeWave Biophotonen-Pflaster können von jedem sofort genutzt werden. Sie sind einfach in der Anwendung, haben keine Nebenwirkungen und die Wirkung lässt sich rasch spüren.

Die Biophotonen-Pflaster wurden vor 12 Jahren von dem US-Amerikaner David Schmidt im Auftrag der amerikanischen Navy entwickelt, um U-Bootbesatzungen in Notfallsituationen länger fit und einsatzfähig zu halten, ohne auf Dopingmittel zurück greifen zu müssen.

Lifewave Pflaster sind eine moderne Form der Fototherapie, also der Behandlung mit Licht.

Schon lange weiß man, dass alle Zellen im menschlichen Körper über kleinste Lichtmengen im Infrarotbereich miteinander in Lichtgeschwindigkeit kommunizieren bzw. Informationen weiterleiten (siehe: Biophotonen Prof. Dr. Fritz Albert Popp).
Auch die Bildung von Vitamin D3 oder Melatonin geschieht über unterschiedliche Lichtfrequenzen.
Die LifeWave-Pflaster enthalten organische Kristalle, die durch Körperwärme aktiviert werden. Sie stimulieren Nerven- bzw. Akupunkturpunkte und regulieren z.B. den Energiefluss auf den Meridianen oder regen die Bildung unterschiedlicher körpereigener Stoffe an. Die Pflaster enthalten keine Akupunkturnadel und keine Medikamente, sodass nichts in die Haut eindringt.
Über die Wirkung der Pflaster liegen über 70 wissenschaftliche und klinische Studien vor.

Weltweit werden diese Patches von Profisportlern, Olympioniken und gesundheitsinteressierten Menschen erfolgreich angewendet.

LifeWave X39® Patches

Ich möchten Ihnen das LifeWave X39-Pflaster vorstellen.

Das erste Produkt, das jemals entworfen wurde, um Ihre körpereigenen Stammzellen zu aktivieren.

Wie schafft das X39 das?
Mit unserer eigenen und patentierten Form der Lichttherapie erhöht das X39 das Peptid GHK-Cu. Dies ist ein Peptid, das natürlich in Ihrem Körper vorkommt und mit fortschreitendem Alter deutlich abnimmt. Tatsächlich sinkt der GHK-Cu-Spiegel ab einem Alter von 60 Jahren um mehr als 60 %.