EFT Meridianklopfsystem plus Seelenreise
Seelenreise & Systemreinigung: Eine Reise in die Vergangenheit...alte Muster gehen weg ...Neue Wege entstehen. Hilfe durch meine medialen Fähigkeiten
 
Was ist EFT Klopftheraphie?
EFT steht für Emotional Freedom Techniques, was soviel wie Methoden der emotionalen Freiheit bedeutet. Die EFT-Technik ist ein aus den USA stammendes Verfahren, das der energetischen Psychologie zugeordnet wird. Als Therapie- und Beratungsrichtung findet die EFT Klopfakupressur Anwendung bei Coachings oder in der psychotherapeutischen Arbeit. Die Grundlagen der Klopfakupressur kommen aus der Meridianlehre der tradit. Chinesischen Medizin (TCM), nach der der Mensch vom Chi, der allumfassenden Lebensenergie durchströmt ist. In der chinesischen Heillehre resultiert jede physische oder psychische Erkrankung auf einer Störung des menschlichen Energiesystems.
 
Die EFT Klopftechnik ist ein faszinierendes Instrument zum Aufspüren von Blockaden im Energie- und Nervensystem, die eine Anspannung bewirken und entspanntes Handeln, Fühlen und Denken verhindern. Im Unterschied zur Akupunktur kommen keine Nadeln zum Einsatz. Stattdessen funktioniert die EFT Klopftherapie mittels Akupressur, wobei die Fingerspitzen durch rhythmisches Berühren bestimmte Meridianpunkte reizen, um einen positiven Einfluss auf die Energiebahnen auszuüben. Wenn Sie die EFT Klopftechnik anwenden, fokussieren Sie sich auf ein Problem, sprechen es laut aus und verbinden das Gehirn.